Technologien

KALTPLASMA

Das Kaltplasma-Filtrationssystem hat einzigartige Vorteile:

  • es zerstört die Eiweißumhüllung von Bakterien und Viren;
  • es beseitigt den Bedarf für andere Arten von Filtrierung;
  • es wandelt alle Radikale im Wasser und Sauerstoff um;
  • es formt einen starken, gerichteten Volumenzufluss von geladenen Teilen und freien Elektronen, so dass dieser das gesamte Volumen des Raums abdeckt (ohne die Hilfe eines des Innenventilators);
  • es wirft keinen Staub, Nikotin, Pollen und andere Partikel gegen die Decken und Wände und sammelt sie.

Das Prinzip von Kaltplasmafiltern basiert auf dem Zusammenspiel von mehrfachen elektromagnetischen Pfaden, eine konstruktive Kombination von ihnen gibt Hydroxid-Ionen (HO2-) oder Hydroxidplasma. Diese aktiven Partikel reagiert mit der Eiweißmembran von Bakterien und Viren und zerstört sie, um Wasser zu bilden. Ebenso zerstört er die Struktur chemischer Verbindungen (Toluol, Acetaldehyd und Formaldehyd) sowie Gerüche und Allergene.

NANO-TITANIUM KATALYTISCHER, ANTICHEMISCHER FILTER


Der Filter blockiert und entfernt schädliche chemische Verbindungen und agiert als ein Reiniger von Gerüchen und Gasen ebenso wie er Bakterien zerstört. Ein solider Katalysator, Titandioxid, auf sich gezogen in der Form von Partikeln in Nanogröße verfügt über starke oxidierende Eigenschaften. Schädliche chemische Verbindungen (Formaldehyd, Ammoniak, Schwefelwasserstoff usw.) werden dem Licht ausgesetzt schnell in harmlose Komponenten aufgelöst. Der Filter kann nach einer Regeneration, wenn er direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, wiederverwendet werden. Was noch mehr ist, er ist absolut umweltfreundlich.

ANTIBAKTERIELLER HEMMSTOFFFILTER


Eine antibakterielle Beschichtung hilft, Bakterien, Viren, Staphylokokken und Pilze zu zerstören, und hemmt die Verbreitung dieser Mikroorganismen auf dem Filter. Filter einer zellularen Struktur können mikroskopische Partikel ab einer Größe von 0,1 Mikrometer erfassen und der Reinigungsgrad beträgt 95%.

ELEKTRETSTAUBFILTER


Der Filter wird aus einem Polymer eines Permanentmagneten hergestellt und greift den kleinsten Staub und Rauch auf.
Elektret ist ein dielektrisches Material, das für eine lange Zeit den polarisierten Status nach einem externen Einfluss erhält, was zu einer Polarisierung (oder Ladung) des Isolators führt und in der Umgebung ein praktisch konstantes elektrisches Feld erzeugt.
Der Filter bremst effektiv kleine Staubpartikel, Hausstaubmilben, Tabakrauch, Partikel von Tierhaaren und andere mikroskopische Partikel, die bei Menschen allergische Reaktionen hervorrufen.
Der Filter muss nicht häufig ersetzt werden – der Elektet-Effekt kann bis zu 5 Jahre im Betrieb andauern.

ANTI-GERUCHS AKTIVKOHLEFILTER


Der Filter wird aus Aktivkohle von mikrozellularer Struktur angefertigt, welche schädliche Gase wie Ammoniak und Schwefelwasserstoff absorbiert ebenso wie alle unangenehmen Gerüche. Der Filter verfügt über solche Eigenschaften wie eine Hochgeschwindigkeits- und hohe Aufnahmekapazität.

WIE FUNKTIONIERT ES?

Es handelt sich um eine international führende Kerntechnologie der DC-Inverterklimaanlage;
Sie wurde von Cooper & Hunter unabhängig erforscht und entwickelt und von Fachleuten als „fortgeschrittenes Weltniveau“ eingeschätzt

 

Dies ist die erste Invertertechnologie der Klimaanlagenindustrie auf „Weltklasseniveau“:

  • Ultra-Niederfrequenz- und Drehmomentregelungstechnologie;
  • Konstante Temperatur und Energieeinsparung;
  • Diese Ultra-Niederfrequenz- und Drehmomentregelungstechnologie überschreitet die Begrenzung der Niederfrequenz und erreicht einen weiteren Gipfel der Invertertechnologie.

Hochgeschwindigkeitsverarbeitung des DSP Chips
– Effizient und präzise
Vom DC-Inverter angetriebener Prozessor, speziell entwickelt von einem professionellen amerikanischen Hersteller von DSPs (Digital-Signal-Prozessoren) für unsere Produktion, verfügt über eine genauere Kalkulation, welche die Stabilität und Exaktheit des Kompressors erheblich fördert und eine komfortablere Umwelt für den Kunden schafft.
Effizient, stabil und exakt.

Aktive Anpassung an die Spannungstechnologie
– Operiert in einem weiten Spannungsbereich
Verwendet Selbstanpassung für die Spannungstechnologie, die Cooper & Hunter Invertertechnologie kann normalerweise in einem weiten Spannungsbereich von 150–260 V betrieben werden. Dies eliminiert den Einfluss, den ein Spannungssprung auf den Betrieb des Geräts hat, fördert die Stabilität des Betriebs, schützt effektiv das gesamte Gerät und verlängert die Lebenszeit des Geräts.

 

R410A Kühlmittel
– Umweltfreundlich und kohlenstoffarm
Verwendet das international genutzte Kühlmittel R410A, die Cooper & Hunter Invertertechnologie zerstört nicht die Ozonschicht, was umweltfreundlicher und effizienter ist. Dies schafft eine neue Ära für den Umweltschutz.

 

Intelligente Stummschalttechnologie
– Leise und komfortabel
Stützt sich auf die Prinzipien der Aerodynamik und der Akustik, Cooper & Hunter Invertertechnologie verwendet Geräuschanalyse in Verbindung mit Geräuschidentifizierung ebenso wie Berechnungsanwendung, um effektiv die Betriebsgeräusche zu vermindern und den Raum absolut leise zu machen.
Die exklusive Stummschalttechnologie erzeugt perfekte Stille und Komfort.

 

Hoch zuverlässige Schutztechnologie
– Exzellente Qualität
Genutzt wird eine hoch zuverlässige Schutztechnologie, einschließlich eines FMEA Fehleranalysewerkzeugs, Cooper & Hunter Invertertechnologie kann normal betrieben werden selbst bei allen Arten von Unwettern, was durch mehr als 1.500 Testversuche nachgewiesen wurde.
Die Qualität ist überprüft worden und die Leistung ist stabil.

 

Leistungsfaktor-Korrekturtechnologie
– Hohe Effizienz während des gesamten Prozesses
Cooper & Hunter Invertertechnologie nutzt fortgeschrittene digitale PFC-Technologie, deren Leistungsfaktor bis zu 99 % betragen kann (der einer normalen Inverterklimaanlage ist nur 80–90 %). Dies verfügt über geringen Einfluss auf das Netz und unterstützt zur selben Zeit die Effizienz der Elektrizitätsübertragung.

 

Digitale Simulationskontrolltechnologie
– Geringe Vibration und geringes Geräusch
Cooper & Hunter Invertertechnologie nutzt fortgeschrittene digitale Simulationskontrolltechnologie in Verbindung mit Konsistenzanalyse und dynamischer Auswertung, um die Leitung des Kompressors zu entwickeln und zu optimieren, einschließlich Modellversuchen, Parameteridentifizierung, Lasterkennung, effektivem Meta-Modell usw., so dass der Betrieb mit einem geringen Geräuschpegel umgesetzt werden kann.

ENERGIEEINSPARUNG

Kanallose Systeme sind allgemein effizienter. Tatsächlich wird der Energieverlust durch Verteilung in typischen Zwangsluftsystemen auf die Höhe von 40 % geschätzt wird, während Schätzungen für kanallose Systeme von 1 % bis 5 % reichen.
Während typische Systeme allgemein eine Obergrenze bei 18 SEER erreichen, können die kanallosen Systeme von Cooper & Hunter – die meisten von ihnen qualifizieren sich für den ENERGY STAR – bis zu 23 SEER schaffen und somit die Betriebskosten drastisch reduzieren. Weil das Umfeld im Haus in einzelne Zonen aufgeteilt werden kann, wird weiterhin weniger Energie verschwendet, um unbewohnte Räume zu heizen oder zu kühlen.
Dank ihrer Betriebseffizienz und der Fähigkeit, in Zonen aufzuteilen, verschwenden kanallose Mini-Split-Geräte im Allgemeinen weniger Energie und hinterlassen so einen kleineren CO2-Fußabdruck. Alle unsere neuen Cooper & Hunter Systeme verwenden das umweltfreundliche Kühlmittel R410A, welches die Ozonschicht nicht vermindert.

CATECHINLUFTFILTER


Catechin ist eine natürliche Substanz, die in Teeblättern enthalten ist und über einen antibakteriellen Effekt verfügt. Bei der speziellen Cooper & Hunter Technologie, die wesentlich die Effizienz der Oberflächenreinigung des Filters verbessert, wird Catechin eingesetzt. Es verhindert bakterielles Wachstum und tätet krebserregende Lebewesen wie Staphylokokkus, Streptokokkus, Salmonellen und andere mit einer Effizienz von 95%.

Share:


Cooper & Hunter Support

-

Support 24H

Please fill out all required fields